Sanito – Förderverein für gesundes Leben in Nicaragua e. V.

Sanito – Weil Gesundheit ein Menschenrecht ist!

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Ich habe eine gute Freundin, die in einem fernen Land auf einer tropischen Insel genau zwischen zwei Vulkanen lebt. Das hört sich jetzt vielleicht an wie eine Zeile von Antoine de Saint-Exupéry, der gerade auf unnachahmliche Manier versucht, den Planeten des kleinen Prinzen zu beschreiben, aber es stimmt! In ihrem Garten steht ein Mangobaum, der […]

Wald im Nebel

T.C. Boyle: Ein Freund der Erde (Buchrezension)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Lyrik, Umwelt, Naturschutz

T.C. Boyle – es ist kaum zu fassen, wie dieser Autor Jahr für Jahr grandiose Geschichten hervorbringt, wo man doch manchmal denkt, das Pulver müsste doch langsam verschossen sein. Ich spreche von Büchern wie Wassermusik, America oder Die Frauen. Als ich ihn in Berlin zu einer Lesung zu hart auf hart erlebte, war ich zum […]

Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume (Buchrezension, Teil I)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Impressionen, Literatur, Lyrik, Umwelt, Naturschutz

Wussten Sie, dass in einer Handvoll Walderde mehr Lebewesen stecken, als es Menschen auf der ganzen Welt gibt? Peter Wohlleben lüftet für uns die Geheimnisse des Waldes. Bäume umgeben uns, sie sind überall, und dennoch wissen wir fast gar nichts über sie. Wollten Sie schon immer einmal wissen, warum ein Baum weiß, wann Frühling ist? […]

Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume (Buchrezension, Teil II)

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Impressionen, Literatur, Lyrik, Umwelt, Naturschutz

Fortsetzung der Buchrezension von Peter Wohllebens faszinierendem Buch “Das Leben der Bäume”. Hier gehts zum ersten Teil. Bäume können sprechen? Manches, was Wohlleben da sagt, kann man fast gar nicht glauben, und so hinterlegt er gesagtes des Öfteren auch gleich mit einem wissenschaftlichen Beweis. Zum Beispiel kommunizieren die Bäume auf komplexe Art und Weise miteinander. […]

China Talk – ein Gespräch mit Gao Shusan von WKUP URBAN CYCLING (Teil 2)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, China, Fahrrad, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz

Ein Gespräch mit dem Fahrraddesigner Gao Shusan aus Shanghai, Mitbegründer von WKUP URBAN CYCLING, auf der Berliner Fahrradschau (Fortsetzung) Wann sind eure Räder in Europa auf dem Markt erhältlich? Da der Onlineverkauf für Europäer aufgrund der Verschiffungs-Kosten zu hohe Kosten verursachen würde, suchen wir derzeit einen Händler vor Ort. Deshalb sind wir hier und suchen […]

China Talk – ein Gespräch mit Gao Shusan von WKUP URBAN CYCLING (Teil 3)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, China, Fahrrad, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz

Ein Gespräch mit dem Fahrraddesigner Gao Shusan aus Shanghai, Mitbegründer von WKUP URBAN CYCLING, auf der Berliner Fahrradschau (Fortsetzung) Speziell in Berlin entscheiden sich immer mehr Menschen dagegen, überhaupt ein Auto zu besitzen und bewegen sich ausschließlich auf dem Rad fort. Es gibt regelrechte Bewegungen wie die „Critical Mass“, bei der sich mittlerweile zehntausende Radfahrer […]

Die Berliner “Radbahn”

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Berlin, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz

Die neun Kilometer lange Berliner Radbahn soll die Hauptstadt endlich fahrradfreundlicher machen Wer in Berlin Fahrrad fährt, und das sind mehr als eine halbe Million Menschen und damit mehr als in jeder anderen Stadt in unserem Land, lebt gefährlich. Denn Berlin ist eine Mega-Autostadt, dessen ganzes urbanes Gefüge überall von mehrspurigen Straßen durchzogen wird. Unfälle mit […]

Mario Vargas Llosa – Der Geschichtenerzähler (Buchrezension)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Lyrik, Peru, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Der peruanische Nobelpreisträger entführt uns in die Welt des Amazonas Diese wunderschöne Geschichte dreht sich um die peruanischen Ureinwohner. Mario Vargas Llosa stellt die Frage, in wie weit sich die westliche Zivilisation in jahrtausendealte Traditionen einmischen darf. Dies ist auch Hauptthema der Streitgespräche des Ich-Erzählers, dessen Namen wir nicht erfahren, und Saúl Zuratas, beides Studenten […]

THE OCEAN CLEANUP

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz

Wie der junge Niederländer Boyan Slat unsere Ozeane retten will Eine Anmerkung zu Beginn: Die Rechte für die Veröffentlichung der hier publizierten Bilder wurden dem Autor auf schriftliche Anfrage hin gewährt. The Ocean Cleanup heißt das vom jungen Niederländer Boyan Slat gegründete Projekt. Worum es geht – um nichts Geringeres als die Säuberung unserer mit […]

Wim Wenders – “Das Salz der Erde”

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Ein grandioser Film über das Werk und Leben Sebastião Salgados, eines der größten Fotografen unserer Zeit. Anfangs, sagt Wim Wenders auf der Bühne des Delphitheaters in Berlin bei der Premiere seines Films Das Salz der Erde, wollte er einen Film über einen Fotografen machen. Doch was entstand, war mehr als das, viel mehr. Der Fotograf, […]

Nieder mit dem Auto, es lebe das Fahrrad

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Umwelt, Naturschutz

Über eine Milliarde Autos weltweit verstopfen die Straßen unserer Städte und berauben sie an Lebensqualität. Dabei liegt die Lösung auf der Hand. 1913 wurde das erste Automobil am Fließband gefertigt. Ab diesem Zeitpunkt änderte sich das Bild der Stadt grundlegend. Doch ab einem bestimmten Punkt kann sich auch etwas so revolutionäres wie das Auto als […]

Kinderarbeit in Bolivien verbieten?

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Südamerika, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

In Bolivien kämpfen Kinder um ihr Recht, arbeiten zu dürfen. Im Dezember 2012 gehen in der bolivianischen Hauptstadt La Paz Polizisten gewaltsam gegen Kinder vor, ein absurdes Bild. Der Grund – Sie wehren sich gegen ein neues Gesetz, das Kinderarbeit unter 14 Jahren verbieten soll. Verwundert fragt man sich, warum sich Kinder und Jugendliche in […]

T. Coraghessan Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist (Buchrezension)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Lyrik, Umwelt, Naturschutz

T.C. Boyle zeigt uns, dass jeder auch noch so kleine Eingriff in die Natur dramatische und unvorhergesehene Konsequenzen haben kann. Dass der Mensch immer denkt, Herr der Lage zu sein und alles unter Kontrolle zu haben, ist ein einziger Trugschluss. Wo sich unsere Spezies auch einmischt, es wird alles immer noch schlimmer als vorher. When […]

Annie Dillard – Pilgrim at Tinker Creek (Buchrezension)

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Impressionen, Literatur, Lyrik, Umwelt, Naturschutz

Dillards’ mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnetes Werk lässt uns diese Welt mit anderen Augen sehen 1971 beschließt Meta Annie Doak, Annie Dillard, für ein Jahr in der Natur zu leben und begibt sich dafür an einen Flusslauf namens Tinker Creek. Umgeben von Bergen und Wäldern beobachtet sie hier die Natur, den Wandel der Gezeiten, und […]