Last Train Home

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, China, Film, Musik, Impressionen

Last Train Home (Guītú Lièchē) – eine Dokumentation über die jährlich zum Neujahrsfest stattfindende Migrationswelle von Wanderarbeitern: Changhua Zhang und seine Frau Yang Zhang sitzen in einer Näherei und setzen mit ihren Maschinen Stoffteile zu Kleidern zusammen, die wohl zu kleinen Preisen in großen Billig-Einkaufshäusern auf der ganzen Welt verhökert werden, in denen sich die […]

House of Cards

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Film, Musik, Impressionen

»House of Cards« ist eine weitere grandiose Serie, die wie »Homeland«, »Braking Bad« oder »Game of Thrones« in der ersten Liga spielt. Fans von Kevin Spacey (American Beauty) werden begeistert sein, den Schauspieler in der Rolle eines skrupellosen und machtbesessenen Politikers zu sehen. Frank Underwood (Kevin Spacey) ist Kongressabgeordneter der Demokraten und ein Meister darin, […]

Victoria

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Impressionen

Sebastian Schippers ‘Victoria’ räumt beim deutschen Filmpreis alles ab Sechs ‘Lolas’ – bester Film, beste Regie, beste Kamera, beste Musik, beste Schauspieler – so viel zu den nackten Fakten. Die junge Spanierin Victoria (Laia Costa Bertrán) verlässt tief in der Nacht einen Berliner Nachtclub und trifft auf vier junge Männer. Aus dieser zufälligen Begegnung wird […]

Der Marsianer: Rettet Mark Watney

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Film, Musik, Impressionen

Ridley Scott hat es in seinem Science Fiction Drama ‘Der Marsianer’ auf den roten Planeten abgesehen Offensichtlich sind viele, die den Marsianer gesehen haben, geteilter Meinung. Zum einen ist da diese wirklich mächtige Projektion des roten Wüstenplaneten, die wirklich erste Sahne ist, also technisch gesehen. Dann wiederum ist da jede Menge Hollywood – furchtloser und […]

John Mayer

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Impressionen

Vorstellung eines brillanten Musikers und außergewöhnlichen Menschen Irgendwo im amerikanischen Conneticut, Ende der achtziger Jahre, zieht ein dreizehnjähriger Junge mit seiner Gitarre unter dem Arm durch die Straßen, um in den Clubs des Nachts den Blues aus seinen Saiten zu zaubern. Zu diesem Zeitpunkt weiß er noch nicht, dass er einmal mit dem großen BB […]

A Perfect Day

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen, unterwegs

Ein toller kleiner Film über die Arbeit von Entwicklungshelfern auf dem Balkan Und wieder so ein interessanter Film aus spanischsprachiger Feder. Diesmal vom Regisseur Fernando León de Aranoa. Welch tolle Filme dieser Art habe ich doch gesehen in den die letzten Jahren. »Das Meer in mir«. Die Geschichte eines Schwerbehinderten, der sterben will. »Mein Leben […]

Homeland

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen

Claire Danes und Damian Lewis in einer brillanten und spannenden Serie Homeland, gleich vorneweg, ist, man kann das ruhig einmal so sagen, eine der besten Fernsehserien, die je gemacht wurde. Mit etlichen Awards wie dem Golden Globe 2012 überhäuft, verdankt Sie ihren Erfolg vor allen Dingen zwei grandiosen Schauspielern, Damian Lewis und Claire Danes. Carrie […]

Boyhood (Kindheit)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen

Regisseur Richard Linklater lässt uns in seinem Film noch einmal erwachsen werden Richard Linklater, den viele spätestens durch den Erfolg von Before Surise und Before Sunset kennen, zaubert mit Boyhood (dt. Titel: Kindheit) einen bewegenden und ungewöhnlichen Film auf die Leinwand. Ungewöhnlich deshalb, weil die Dreharbeiten über 12 Jahre andauern uns das Aufwachsen des Jungen […]

Kino – The Lunchox

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen

Um richtig anzukommen muss man manchmal an der falschen Station aussteigenstrong> Ritesh Batra schafft mit seinem Regiedebut mit winzig kleinen Gesten Großes und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht. Seine Aussage ist denkbar einfach und zugleich so bedeutend – Manchmal können klitzekleine Zufälle, leichte Richtungsänderungen dazu führen, dass Menschen ihren Mut, ihre Lebenskraft wiederfinden. Eine […]

Der große Gatsby – F. Scott Fitzgerald (Buchrezension)

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Scott Fitzgerald gibt uns einen Einblick in die Atmosphäre New Yorks in den zwanziger Jahren In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts steht Long Island vor allem für eines. Menschen mit enorm viel Geld, die nichts anderes zu tun haben, als die elend langen Tage mit Cocktails zu vertreiben und niemals endende Partys zu feiern. […]

Sting – Broken Music (Buchrezension)

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Impressionen, Literatur, Bücher

Gordon Matthew Sumner, unter dem Namen Sting weltbekannt, erzählt aus seinem Leben Wie wird aus einem Jungen aus einfachen Verhältnissen einer der bekanntesten Musiker der Welt? Das Leben von Sting ist geprägt von vielen, vielen Weggabelungen. Das Leben, so sagt er, kommt ihm oft wie ein Puzzle vor, voller zufällig getroffener Entscheidungen. Es gibt sehr […]

Wim Wenders – “Das Salz der Erde”

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Ein grandioser Film über das Werk und Leben Sebastião Salgados, eines der größten Fotografen unserer Zeit. Anfangs, sagt Wim Wenders auf der Bühne des Delphitheaters in Berlin bei der Premiere seines Films Das Salz der Erde, wollte er einen Film über einen Fotografen machen. Doch was entstand, war mehr als das, viel mehr. Der Fotograf, […]

In fremden Feldern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Literatur, Bücher

Über unsere Sehsucht, wegzugehen und die Einsicht, dass man den Ort, den man da verlässt, vielleicht nicht mehr wieder findet. In seinem Song “Heute hier morgen dort” singt Hannes Wader über die Unbeschwertheit des Reisens, des Weggehens ohne den Blick zurück. Und doch: “Manchmal träume ich schwer und dann denk’ ich es wär’ Zeit zu […]