Podcast – ein fantastisches Gespräch mit Thomas Zurbuchen, dem einflussreichsten Wissenschaftler der Welt

Ich bin ganz ehrlich, wenn ich ich sage, dass ich den Namen Thomas Zurbuchen bis gestern noch nie zuvor gehört habe. Nun – Thomas Zurbuchen ist Wissenschaftsdirektor bei der NASA, verwaltet dort einen Milliarden-Etat und ist verantwortlich für einige der spektakulärsten Raumfahrt-Projekte, darunter das James-Webb-Teleskop, um nur eines zu nennen.

Das allein mag bei dem ein- oder andern vielleicht nur ein Schulterzucken auslösen, aber man muss eines dazu wissen. Zurbuchen kommt aus einem winzig kleinen Bergdorf in der Schweiz und ist hineingeboren in eine arme Familie als Sohn eines Predigers, der die Familie mit Spenden durchbrachte. In der Dorfschule unten im Tal waren DIE DORT OBEN nicht gerade für ihre Intelligenz bekannt. Wie also ist es möglich, dass jemand unter solchen Bedingungen zu einem der einflussreichsten Wissenschaftler der Welt wird?

Der Podcast, den ich hier verlinke, ist sicherlich kein Mainstream, denn er ist nicht schnell konsumierbar – er dauert satte fünf Stunden! Ich habe mir die Hälfte davon bei einem LONGRUN angehört und bin immer noch fasziniert.Im Gespräch mit zwei Reportern von “ALLES GESAGT” spricht er über sein Leben seid der Kindheit, als er verträumt in den dunklen Nächten die Sterne betrachtete. Spricht über Religion, den Bruch mit seiner Familie und seine frühe Karriere als Professor in den USA. Bei allem Erfolg ist er stets menschlich und seiner Identität und Herkunft stets treu geblieben – jeder Mensch ist gleich viel wert! Sein Art zu unterrichten, zu schulen und Teams zu bilden bricht mit jeglicher uns bekannter Führungsmentalität und jeder leitende Mitarbeiten oder Firmenchef kann von ihm sehr, sehr viel lernen. Einen Großteil seines Erfolges verdankt er der Tatsache, dass er scheinbar unbedeutenden Arbeitskräften stets die volle Aufmerksamkeit geschenkt hat. Im weiteren Verlauf spricht er von seinen Treffen mit Elon Musk und Jeff Bezos, von den unglaublichen Projekten der Raumfahrt, über die Mission Mars und über mögliches Leben im All. Eine unglaubliche Geschichte, ein unglaublicher Mensch!

Und hier der Link zum Podcast!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.