Eindrücke aus Shanghai

Eine Momentaufnahme aus einer der spannendsten Metropolen unserer Zeit Shanghai ist eine Stadt, die nicht ohne weiteres fassbar ist. Jedenfalls nicht auf die Art und Weise, wie man eine beliebige Stadt normalerweise erfasst, mit Fußgängerzone hier und dieser Brücke da und jener Kreuzung dort. Die Metropole mit über 23 Millionen Einwohnern sprengt in ihren Dimensionen schlichtweg die Vorstellungskraft und Wahrnehmungsfähigkeit vieler Besucher und lässt eine Stadt wie Berlin wie ein Provinznest aus dem Mittelalter aussehen. Eindrücke aus Shanghai sind zudem stets […]

Weiterlesen

Guangxi – Chinas verzauberte Provinz

Karstberge, Reisfelder und Frauen mit unfassbar langen Haaren. Eine Reise in Chinas ländlichen Süden. (This article in English). Spricht hierzulande jemand von China, werden beim Zuhörer schon fast automatisch negative Emotionen erzeugt. Man denkt an schwarze Flüsse, an Smog, der die Sonne auf immer und ewig verdeckt – an Menschen in riesigen, maschinenartigen Städten, die ihre Bahnen ziehen in grauen, tristen Straßen. Doch an ein Paradies auf Erden, an ein Wunder der Natur, an natürlicher Schönheit so atemberaubend, dass man es […]

Weiterlesen

Birdman

Michael Keaton und Edward Norton in einer außergewöhnlichen, höchst sehenswerten Komödie Der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu hat schon viele aufsehenerregende Filme gemacht. Amores Perros gehört dazu, 21 Gramm, Biutiful oder Babel. Alles Filme außerhalb des Mainstreams, mit mutigen und außergewöhnlichen Themen. Mit Birdman, der 2015 den Oscar für den besten Film abräumt, verschlägt es Iñárritu an den New Yorker Broadway. Was Michael Keaton (Batman, Jackie Brown) und Edward Norton (Fight Club, Grand Budapest Hotel) machen, ist sensationell, höchst unterhaltsam und […]

Weiterlesen

Annie Dillard – Pilgrim at Tinker Creek (Buchrezension)

Dillards’ mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnetes Werk lässt uns diese Welt mit anderen Augen sehen 1971 beschließt Meta Annie Doak, Annie Dillard, für ein Jahr in der Natur zu leben und begibt sich dafür an einen Flusslauf namens Tinker Creek. Umgeben von Bergen und Wäldern beobachtet sie hier die Natur, den Wandel der Gezeiten, und denkt nach über das Leben als solches, die Welt der Insekten, der Pflanzen, der Tiere, über uns Menschen, Glauben, Spiritualität und den Kosmos. Sie schreibt den […]

Weiterlesen