Reisen Mit Kindern: Wo Sollen Sie Hin? (Gastartikel)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Gastartikel, Impressionen, Italien, unterwegs

Vorwort: Mit Kindern ändert sich ja bekanntlich alles – auch das Reisen. Thailand ist dann plötzlich zu heiß, lange Flüge werden zur Tortur, und länger als eine Stunde mit dem Auto rumfahren ist alles andere als ein gemütlicher Roadtrip, der er früher einmal war. Sprich: Man erleichtert sich einiges, wenn man die Kids von Anfang an in die Planung miteinbezieht. Als mich Mari fragte, ob sie bei mir einen Gastbeitrag über Reisen mit Kindern veröffentlichen dürfe, sagte ich sofort begeistert: Na klaro! Schließlich komme ich gerade selbst aus der Toskana zurück, was sich im Frühjahr als perfektes Urlaubsziel für Familien erweist. Mari hat viele tolle Vorschläge, wo auf der Welt es mit Kindern im Gepäck besonders schön ist. Und einige von Ihnen haben die meisten garantiert nicht auf dem Schirm. Genug gesagt, ich lasse Mari sprechen…

Planen Sie Ihren nächsten Familienurlaub und wissen nicht, wo Sie diesmal hin sollen? Die Welt ist voll von Top-Familienurlaub-Destinationen. Aber welche sind die besten und Ihrer Ferienzeit wirklich wert? Hier finden Sie einige Ideen für eine unvergessliche Familienerholung.

Singapur
Wenn es einen Ort am Meer gibt, der zu den besten Ferienzielen für Familien passt, dann ist es Singapur. Dieses kleine Land ist voll von Vorteilen. Einer davon ist die exotische Mischung aus verschiedenen Kulturen: malaiischer, chinesischer und indischer, die Sie hier erleben können.
Von dem Themenpark Universal Studios Singapore auf der Insel Sentosa bis zu den futuristischen Gardens by the Bay, wo man in einem Hawker Center die lokale Küche genießen kann, gibt es in diesem Familienurlaubsort viel zu tun.
Für aktive Familien bietet Singapur mehrere Wassersportmöglichkeiten wie Trekking, Kanu, Mountainbike und Wildwasser-Rafting. Kurz gesagt, es ist für jeden etwas dabei.
Der Verkehr ist effizient und macht es sehr leicht, sich innerhalb des Landes mit Kindern zu bewegen. Das Klima ist außerdem sehr angenehm und sollte Kindern keine Schwierigkeiten beim Eingewöhnen bereiten.

Singapur - Reisen mit Kindern

Sri Lanka
Noch ein exotisches Reiseziel für die Familien, die Lust aufs Meer und viel Sonne haben, ist Sri Lanka. Diese kleine Insel hat scheinbar alles, was Ihnen eine erholsame Zeit mit Ihren Liebsten gewährleisten kann. Hier finden Sie palmengesäumte Strände, türkisfarbenes Wasser und abgelegene Küstendörfer. Es gibt die bezaubernde historische Festungsstadt Galle, die zum Flanieren einlädt.
Abseits der Küste bietet Sri Lanka atemberaubende Landschaften. Hier werden Sie die unglaubliche alte Festung Sigiriya und den heiligen Berg Sri Pada (Adam’s Peak) entdecken.
Sri Lanka ist außerdem einer der besten Orte in Asien, um Wildtiere zu sehen. In über 100 geschützten Gebieten leben Leoparden, wilde Elefanten, Lippenbären und viele andere Tiere. Sie können sogar Blauwale vor der Südküste der Insel entdecken! Für eine besondere Tiererfahrung können Kinder dabei helfen, die Tierbabys in den Ozean freizulassen, oder einen verwaisten Elefanten im Pinnewala Elefantenwaisenhaus zu baden.

Österreich
Möchten Sie was Heimisches und nicht so weit Liegendes besuchen, dann wäre Österreich ein perfekter Ort für Sie. Österreich hat einige der atemberaubendsten Outdoor-Landschaften der Welt. Sie können die Opulenz der Habsburger Königsfamilie erleben, die jahrhundertelang die Welt regierte und Österreich zu einem der besten Länder der Welt für Palastbesuche machte.
Das Land ist auch an anderen kinderfreundlichen Optionen reich, sogar im Schloss Schönbrunn und im modernen Museumsquartier in der Wiener Innenstadt sind kreative Spielplätze, künstlerische Räume und aufregende Kindermuseen zu entdecken.
Es gibt viele Möglichkeiten für Familienwanderungen und Skifahren in den Bergen mit einem fantastischen Zugang zur Natur.

Italien
Atemberaubendes Italien ist der perfekte Familienurlaubsort für Ihre kleinen Bambinos. Egal, wohin Sie in Italien reisen, bietet dieses malerische Land ideale Mischung aus kindgerechter Gourmetküche, erstklassigen Kunstschätzen, berühmten Sehenswürdigkeiten und dem Charme der alten Welt.
Die Erkundung der antiken Stadt Rom ist ein Vergnügen für Kinder. Besichtigen Sie das wundersame Kolosseum, schlendern Sie durch die belebten Piazzas und melden Sie Ihre Kinder in der Gladiatorenschule an.
Wenn Sie in Florenz sind, lassen Sie Ihre Kinder Michelangelos Meisterwerk David bewundern, einen Pizza-Kurs besuchen und die Piazza Michelangelo erklimmen, um eine spektakuläre Aussicht zu genießen.
Während Sie und Ihr Schatz Hand in Hand in Venedig spazieren gehen, werden Ihre Kinder diese schwebende Stadt genießen, in der das Umherirren zwischen den Kanälen zum Vergnügen wird! Probieren Sie einen Maskenmacherkurs und beobachten den Glasbläser bei der Arbeit.
Egal, ob Sie den legendären Schiefen Turm von Pisa besteigen, vorgeben, Romeo auf Julias Balkon in Verona zu besuchen, in den Gewässern der Amalfiküste schwimmen oder sich das Leben in Pompeji vor dem “Großen” Italien vorstellen, fördern Sie die Vorstellungskraft Ihrer Kinder und befriedigen Ihr eigenes Verlangen nach Kunst, Gourmet-Leckereien und traumhafter Landschaft.

Italien - Reisen mit Kindern

Norwegen
Wikinger, Trolle, Rentiere, Eisbären, der Friedensnobelpreis , die Mitternachtssonne oder das Nordlicht – was gibt es nur nicht für die Kinder in diesem nördlichen Wunderland! Norwegen ist ein sehr kinderfreundliches Land. Hier sind Kinder an der ersten Stelle. Es ist vollkommen akzeptabel, die Arbeit um 15 Uhr zu verlassen, um die Kinder von der Tagesstätte abzuholen.
Norwegen ist besonders schön, wenn Sie die Natur lieben. Die Natur ist überall. Im Winter stehen Ihnen Rodeln und Skifahren zur Verfügung. Im Sommer können Sie wandern, Fahrrad, Kajak oder Floß fahren. Selbst in der Großstadt ist die Natur in nur 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
In Oslo werden Ihre Kinder das Klettern auf den Skulpturen im Frogner Park lieben, und gerne auf dem Dach des Opernhauses laufen oder die Schiffe der Polarforscher, Balsaflöße und Wikingerschiffe erkunden.
Auf dem Berghof Langedrag begegnen Ihnen Luchse, Füchse und Wölfe. Wenn man zur richtigen Zeit dorthin kommt, kann man sogar mit Wolfswelpen spielen.
Im Westen locken skurrile Bergen und die Fjorde auch Familien an. Hier kann man für sich Norwegen auf einer Kreuzfahrt mit Hurtigruten oder auf einer Fahrt entlang spektakulären Straßen, wie der Trollstigen, neu entdecken.
Im Norden können Sie Walbeobachtungen, Hundeschlitten und Schneescooter erleben, und noch weiter nördlich, bzw. südlich des Nordpols, die Eisbären im Svalbard Archipel treffen.

…Hat dir der Artikel gefallen, dann freue ich mich über deinen Kommentar! Autorin Mari freut sich garantiert auch auf einen Besuch auf Facebook oder Twitter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.