Über mich

lomo

Herzlich willkommen auf dem Ma San Blog!

Ma San
Das ist mein chinesischer Name. Als ich zwei Jahre im Reich der Mitte lebte, wollte es der Zufall, dass im Büro, in dem ich arbeitete, noch zwei weitere ausländische Mitarbeiter außer mir Martin hießen. Das verwirrte unsere chinesischen Kollegen, die uns schlichtweg mit Nummern belegten. Ich war also Martin Nummer drei, ‚San‘ auf Chinesisch. MaSan hielt ich dann auch bei der Namenssuche für meinen Blog für einen tollen, persönlichen Namen. Zumal ich mit meinen Themen nicht eine Nische besetze  bzw. ein bestimmtes Segment bediene, als vielmehr über alles schreibe, was mich interessiert.

Worum gehts?
Ich bin Produktdesigner, Musiker, Runner und leidenschaftlicher Leser und Reisender. Und da ich mich ungern festlege, ist das hier auch kein Nischenblog, sondern bedient alles, was mich interessiert. Die meisten meiner Artikel widmen sich Eindrücken auf Reisen und gesellschaftlichen bzw. kulturellen Themen. Dafür schlägt mein Herz. Wenn man so will ist MaSan also ein Reise-Kultur-Gesellschaftsblog. Viele Texte widmen sich auch Büchern, die mich begeistern, so dass man hier viele Buchrezensionen finden kann und Tipps von mir für GOOD READS über bestimmte Themen. Als Läufer schnüre ich mit ständig meine Laufschuhe. Zahlreiche Artikel hier widmen sich dieser Leidenschaft, richtig coolen Laufbüchern und meinen Erfahrungen aus Wettkämpfen. Derzeit schreibe ich ein Buch über das Laufen, mit dem man noch dieses Jahr rechnen kann!

Who I am
Über viele Stationen hat es mich nach Berlin verschlagen. So habe ich in Spanien, England und zuletzt in China gelebt und bringe viele Eindrücke aus diesen Ländern mit, denen sich viele meine Texte hier widmen. Wann immer ich kann, zieht es mich mit meinem Rucksack hinaus in die Welt.

Affiliate Marketing
Ohne gehts nicht! Auf meinem Blog wirst du Werbung finden, und zwar in Form von Amazon Links. Alle beworbenen Produkte hängen mit der jeweiligen Thematik des Artikels zusammen. Bei einem Klick auf einen Amazon-Link bekomme ich eine kleine Provision, nicht von dir, sondern von Amazon. Das ist mein Lohn als Blogger! Manche sind darauf nicht gut zu sprechen. Ich hingegen finde, dass Informationen, die online bereitgestellt werden, einen fairen, finanziellen Wert haben sollten!

Und nun?
…hoffe ich, dass dir meine Arbeit gefällt und dass du beim Lesen eines Artikels, denn mehr kann sich ein Autor gar nicht wünschen, die Zeit vergisst!

MaSan
Ma San

2 Gedanken zu „Über mich

  1. Sehr geehrter Herr Seibel, derzeit bereiten wir einen Schülerband für Gesellschaftswissenschaften „Menschen Zeiten Räume Differenzierende Ausgabe Grundschule Berlin und Brandenburg 6. Schuljahr“ vor, in dem ein kurzer Textauszug aus Ihrem Blog „Leben und Arbeiten in China“ abgedruckt werden soll. Das Schulbuch ist eine Sammlung nach § 46 UrhG, das über die VG-Wort angemeldet und vergütet wird. Damit die Verwertungsgesellschaft Wort Ihnen die Mitteilung zusenden kann, benötigt sie Ihre Postanschrift, um die wir Sie hiermit bitten.
    Besten Dank und freundliche Grüße
    Maria Baumgartner
    Lizenzen, Rechte, Medienbeschaffung

    1. Sehr geehrte Frau Baumgartner,

      vielen Dank für ihre E-Mail und vor allem das entgegengebrachte Interesse. Anbei meine Postanschrift send ich Ihnen per E-Mail!

      Lieben Gruß
      Martin Seibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.