Mario Vargas Llosa – Der Geschichtenerzähler (Buchrezension)

Der peruanische Nobelpreisträger entführt uns in die Welt des Amazonas Diese wunderschöne Geschichte dreht sich um die peruanischen Ureinwohner. Mario Vargas Llosa stellt die Frage, in wie weit sich die westliche Zivilisation in jahrtausendealte Traditionen einmischen darf. Dies ist auch Hauptthema der Streitgespräche des Ich-Erzählers, dessen Namen wir nicht erfahren, und Saúl Zuratas, beides Studenten des linguistischen Instituts. Dieses nämlich ist in den tiefsten Gegenden des Amazonas tätig mit dem Ziel, den Fortschritt an die verschiedenen Stämme heranzutragen. Nur ein Volk […]

Weiterlesen

Zum Machu Picchu auf dem Lares Trek

Vom unendlichen Grün des Amazonas bis auf die schneeweißen Gipfel der Anden Wenn ich an Peru denke, dann höre ich die Myriaden von Insekten, die die Abenddämmerung des Amazonas besingen, während die Baumkronen in unendlicher Zahl den Horizont bilden und der Himmel in seinem immer dunkler werdenden Blau mit diesen verschmilzt. Wenn ich an Peru denke, dann sehe ich die schneebedeckten Gipfel der Cordillera Blanca, die unnahbar scheinen, so majestätisch, als wären sie immer da gewesen, und komme mir auch jetzt […]

Weiterlesen