Unterwegs im Amazonasgebiet

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Peru, Südamerika, unterwegs

Von sprechenden Aras, kessen Ameisen und Bäumen, die laufen können Peru: Wenn der Regenwald des Abends zum Leben erwacht, stimmen Myriaden von Insekten zum größten Orchester der Welt an. In den Gesang steigen Vögel mit ein, Affen, und tausende andere Tiere, deren Namen ich wahrscheinlich noch nie gehört habe. Ich stehe auf einem aus Holz […]

Kino – The Lunchox

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen

Um richtig anzukommen muss man manchmal an der falschen Station aussteigenstrong> Ritesh Batra schafft mit seinem Regiedebut mit winzig kleinen Gesten Großes und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht. Seine Aussage ist denkbar einfach und zugleich so bedeutend – Manchmal können klitzekleine Zufälle, leichte Richtungsänderungen dazu führen, dass Menschen ihren Mut, ihre Lebenskraft wiederfinden. Eine […]

THE OCEAN CLEANUP

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz

Wie der junge Niederländer Boyan Slat unsere Ozeane retten will Eine Anmerkung zu Beginn: Die Rechte für die Veröffentlichung der hier publizierten Bilder wurden dem Autor auf schriftliche Anfrage hin gewährt. The Ocean Cleanup heißt das vom jungen Niederländer Boyan Slat gegründete Projekt. Worum es geht – um nichts Geringeres als die Säuberung unserer mit […]

Philip Roth – Jedermann (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Die Geschichte beginnt auf dem Friedhof. Zu Ehren der Hauptfigur, dessen Namen wir nicht erfahren, versammelt sich eine bunte Schar Angehöriger. Da sind die zwei Söhne aus erster Ehe, seine Tochter Nancy aus der zweiten mit Mutter Phoebe. Der erfolgreiche Bruder Howie und eine Frau, von der sich jeder fragt, was sie denn hier macht, […]

Sapa – unterwegs im Nordwesten Vietnams

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Südost Asien, unterwegs, Vietnam

Das Umland des in der bergigen Grenzprovinz gelegenen Städtchens ist wunderschön Es war definitiv eine gute Idee, den Motorroller trotz der Warnung des Reiseführers auszuleihen und zur frühen Abendstunde Richtung Ta Van zu fahren. Steil hinunter ins Tal führt uns der immer holpriger werdende Weg, der sich serpentinenartig an der steilen Felswand entlang schlängelt. Zu […]

Das Tempelhofer Feld in Berlin- Sensation beim Volksentscheid

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Berlin, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen

Das ehemalige Berliner Flughafengelände wird nicht bebaut – Dank der Initiative 100% Tempelhofer Feld. Für möglich gehalten hat dies wohl wirklich niemand. Bestimmt nicht Senator Michael Müller, und Klaus Wowereit ganz gewiss auch nicht. Sicher waren sich diese beiden Männer, dass die Vernunft siegen wird. Die Stimmen der „Wutbürger“ (Zitat), so Herr Müller, könne man […]

Haruki Murakami: Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede (Buchrezension)

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Laufbücher, Laufen, Sport, Literatur, Bücher

Haruki Murakamis Hommage an das Laufen Es ist gut möglich, dass Haruki Murakami in diesem Moment irgendwo auf der Welt, vielleicht in Tokio, in Hawaii oder entlang des Charles River in Harvard, gerade läuft und dabei Musik der Rolling Stones hört. Über viele Jahre nimmt er an einem Marathon pro Jahr teil, trainiert dafür fast […]

Immaculée Ilibagiza: Aschenblüte – Ich wurde gerettet, damit ich erzählen kann (Buchrezension)

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

April 1994, der Völkermord in Ruanda beginnt. In den folgenden drei Monaten werden eine Million Tutsi ermordet. Immaculée Ilibagiza überlebt und findet Worte für unbeschreibliches Leid. „Nach den Geschehnissen in Nazi-Deutschland hatten die großen mächtigen Länder geschworen: Nie wieder! Doch hier saßen wir, sechs harmlose Frauen und Mädchen, im Dunkeln zusammengepfercht, zur Exekution freigegeben, weil […]

Der große Gatsby – F. Scott Fitzgerald (Buchrezension)

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Scott Fitzgerald gibt uns einen Einblick in die Atmosphäre New Yorks in den zwanziger Jahren In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts steht Long Island vor allem für eines. Menschen mit enorm viel Geld, die nichts anderes zu tun haben, als die elend langen Tage mit Cocktails zu vertreiben und niemals endende Partys zu feiern. […]

Sting – Broken Music (Buchrezension)

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Impressionen, Literatur, Bücher

Gordon Matthew Sumner, unter dem Namen Sting weltbekannt, erzählt aus seinem Leben Wie wird aus einem Jungen aus einfachen Verhältnissen einer der bekanntesten Musiker der Welt? Das Leben von Sting ist geprägt von vielen, vielen Weggabelungen. Das Leben, so sagt er, kommt ihm oft wie ein Puzzle vor, voller zufällig getroffener Entscheidungen. Es gibt sehr […]

Wim Wenders – “Das Salz der Erde”

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Ein grandioser Film über das Werk und Leben Sebastião Salgados, eines der größten Fotografen unserer Zeit. Anfangs, sagt Wim Wenders auf der Bühne des Delphitheaters in Berlin bei der Premiere seines Films Das Salz der Erde, wollte er einen Film über einen Fotografen machen. Doch was entstand, war mehr als das, viel mehr. Der Fotograf, […]

Die “Amazon” – Gesellschaft

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik

Der amerikanische Gigant ist auf dem Weg, die Welt zu vereinheitlichen. Ich mag Buchhandlungen. Vor allem mag ich die Kleine am Ende meiner Straße. Der Buchhändler sitzt immer hinter seinem Tresen und liest, und vor seinem Schaufenster stehen zwei kleine Tische mit immer neuen Empfehlungen, welche er immer wieder aufs Neue zusammenstellt. Es macht Freude, […]

In fremden Feldern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Literatur, Bücher

Über unsere Sehsucht, wegzugehen und die Einsicht, dass man den Ort, den man da verlässt, vielleicht nicht mehr wieder findet. In seinem Song “Heute hier morgen dort” singt Hannes Wader über die Unbeschwertheit des Reisens, des Weggehens ohne den Blick zurück. Und doch: “Manchmal träume ich schwer und dann denk’ ich es wär’ Zeit zu […]

Nieder mit dem Auto, es lebe das Fahrrad

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Umwelt, Naturschutz

Über eine Milliarde Autos weltweit verstopfen die Straßen unserer Städte und berauben sie an Lebensqualität. Dabei liegt die Lösung auf der Hand. 1913 wurde das erste Automobil am Fließband gefertigt. Ab diesem Zeitpunkt änderte sich das Bild der Stadt grundlegend. Doch ab einem bestimmten Punkt kann sich auch etwas so revolutionäres wie das Auto als […]

Breaking Bad – Die Erfolgsserie aus den USA

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Impressionen

“Why I love Breaking Bad” schreibt kein geringerer als Stephen King über seine Kolumne bei ‘Entartainment Weekly’. Hauptdarsteller Bryan Cranston nennt er eine Offenbarung. Nun – er hat Recht. Man könnte dem Leser, wie das heute ja fast schon üblich ist, einfach die Fakten auf den Tisch legen, um ihn zu überzeugen. Z.B. dass man […]