Unterwegs im Amazonasgebiet

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Peru, Südamerika, unterwegs

Von sprechenden Aras, kessen Ameisen und Bäumen, die laufen können Peru: Wenn der Regenwald des Abends zum Leben erwacht, stimmen Myriaden von Insekten zum größten Orchester der Welt an. In den Gesang steigen Vögel mit ein, Affen, und tausende andere Tiere, deren Namen ich wahrscheinlich noch nie gehört habe. Ich stehe auf einem aus Holz […]

Sapa – unterwegs im Nordwesten Vietnams

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Südost Asien, unterwegs, Vietnam

Das Umland des in der bergigen Grenzprovinz gelegenen Städtchens ist wunderschön Es war definitiv eine gute Idee, den Motorroller trotz der Warnung des Reiseführers auszuleihen und zur frühen Abendstunde Richtung Ta Van zu fahren. Steil hinunter ins Tal führt uns der immer holpriger werdende Weg, der sich serpentinenartig an der steilen Felswand entlang schlängelt. Zu […]

Immaculée Ilibagiza: Aschenblüte – Ich wurde gerettet, damit ich erzählen kann (Buchrezension)

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

April 1994, der Völkermord in Ruanda beginnt. In den folgenden drei Monaten werden eine Million Tutsi ermordet. Immaculée Ilibagiza überlebt und findet Worte für unbeschreibliches Leid. „Nach den Geschehnissen in Nazi-Deutschland hatten die großen mächtigen Länder geschworen: Nie wieder! Doch hier saßen wir, sechs harmlose Frauen und Mädchen, im Dunkeln zusammengepfercht, zur Exekution freigegeben, weil […]

Wim Wenders – “Das Salz der Erde”

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Ein grandioser Film über das Werk und Leben Sebastião Salgados, eines der größten Fotografen unserer Zeit. Anfangs, sagt Wim Wenders auf der Bühne des Delphitheaters in Berlin bei der Premiere seines Films Das Salz der Erde, wollte er einen Film über einen Fotografen machen. Doch was entstand, war mehr als das, viel mehr. Der Fotograf, […]

Die chinesische Mauer bei Simatei

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in China, unterwegs

Die sehenswertesten Abschnitte der Chinesischen Mauer bei Peking Steil führen die Stufen nach oben in die Höhe. Geborsten sind sie durch die Jahrhunderte, und wir müssen unsere Hände benutzen, um es, quasi auf allen Vieren, bis nach oben zu schaffen. Auch die Umfassungsmauern wirken Kilometer für Kilometer immer zerfallener. Doch, je desolater der Zustand auch […]

T. Coraghessan Boyle – The Tortilla Curtain (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

Diese Geschichte über illegale Einwanderer in Kalifornien geht an keinem spurlos vorbei. Eines vorweg für die, die diesen Autor noch nicht kennen sollten: T.C. Boyle ist eine Naturgewalt. Wie in vielen seiner anderen Bücher wagt er sich auch mit The Tortilla Curtain (deutscher Titel: América) an ein großes Thema – Immigration, und die Reaktion einer […]

Leben und Arbeiten in China

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in China, Gedanken, unterwegs

Wie es mich beruflich nach China verschlug und warum ich dort blieb 2009 reiste ich nach China, wo ich eine Stelle in einer Stadt namens Tianjin angenommen hatte. Eine Stadt, die hierzulande niemand kennt, und doch größer ist als jede europäische Metropole. Aus drei Monaten, solange wollte ich eigentlich bleiben, wurden zwei Jahre. Grund für […]

Kinderarbeit in Bolivien verbieten?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Südamerika, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

In Bolivien kämpfen Kinder um ihr Recht, arbeiten zu dürfen. Im Dezember 2012 gehen in der bolivianischen Hauptstadt La Paz Polizisten gewaltsam gegen Kinder vor, ein absurdes Bild. Der Grund – Sie wehren sich gegen ein neues Gesetz, das Kinderarbeit unter 14 Jahren verbieten soll. Verwundert fragt man sich, warum sich Kinder und Jugendliche in […]

Maria Blumencron – Flucht über den Himalaya: Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in China, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

Zwei erfrorene Kinder inmitten einer Welt aus Schnee, irgendwo im Himalaya, bewegen eine junge Frau dazu, ihr Leben zu verändern. Als die mäßig erfolgreiche Schauspielerin eines Nachts im Wohnzimmer ihres besten Freundes durch die Programme zappt, verweilt Sie bei den zwei leblosen Körpern und fragt sich, wie es dazu kommen konnte. Haben sie sich verirrt, […]

Zum Machu Picchu auf dem Lares Trek

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Peru, Südamerika, unterwegs

Vom unendlichen Grün des Amazonas bis auf die schneeweißen Gipfel der Anden Wenn ich an Peru denke, dann höre ich die Myriaden von Insekten, die die Abenddämmerung des Amazonas besingen, während die Baumkronen in unendlicher Zahl den Horizont bilden und der Himmel in seinem immer dunkler werdenden Blau mit diesen verschmilzt. Wenn ich an Peru […]

Eindrücke aus Shanghai

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur & Design, China, unterwegs

Eine Momentaufnahme aus einer der spannendsten Metropolen unserer Zeit Shanghai ist eine Stadt, die nicht ohne weiteres fassbar ist. Jedenfalls nicht auf die Art und Weise, wie man eine beliebige Stadt normalerweise erfasst, mit Fußgängerzone hier und dieser Brücke da und jener Kreuzung dort. Die Metropole mit über 23 Millionen Einwohnern sprengt in ihren Dimensionen […]

Guangxi – Chinas verzauberte Provinz

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in China, unterwegs

Karstberge, Reisfelder und Frauen mit unfassbar langen Haaren. Eine Reise in Chinas ländlichen Süden. (This article in English). Spricht hierzulande jemand von China, werden beim Zuhörer schon fast automatisch negative Emotionen erzeugt. Man denkt an schwarze Flüsse, an Smog, der die Sonne auf immer und ewig verdeckt – an Menschen in riesigen, maschinenartigen Städten, die […]