Der Shanghai Tower – das Wirtschaftsviertel Pudong krönt sich mit einem Mega-Wolkenkratzer

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur & Design, China, Geschichte & Kultur, Impressionen, unterwegs

Entlang des Shanghaier Bund, der alten Prachtstraße der Stadt, reihen sich viele wunderbare Gebäude, die von alter Größe zeugen, wie zum Beispiel das Peace Hotel, der Shanghai Club oder das Union Building. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ließen sich abenteuerlustige Geschäftsleute in der Stadt nieder und legten den Grundstein für das, was Shanghai heute ist, […]

Zwei Wochen Thailand – doch wohin?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Impressionen, Südost Asien, Thailand, unterwegs

Februar ist doch wirklich der schlimmste Monat. Der Winter dauert bereits seit einer gefühlten Ewigkeit an und zeigt sich noch immer von seiner hässlichen Seite, weder richtig kalt mit viel Schnee noch mild, sondern eben nasskalt. Die Sonne ist immerwährend durch tiefliegende, graue Wolken bedeckt, so dass es verständlich ist, dass so mancher Zeitgenosse Anzeichen […]

Durch ganz Vietnam – mit dem Zug

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Südost Asien, unterwegs, Vietnam

Fliegen ist die komfortabelste und schnellste Art und Weise, durch Vietnam zu reisen, die schönste aber ganz gewiss nicht. Man überfliegt im wahrsten Sinnen des Wortes vieles, was sich zu sehen lohnt. Zu reisen bedeutet nicht das Abarbeiten einer Liste von Sehenswürdigkeiten, wie man das leider zunehmend beobachten kann, sondern auch mal, die Zeit zu […]

Guangxi – Chinas enchanted province

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, China, English, Impressionen, unterwegs

Karst mountains, rice paddies and women with incredibly long hair – a journey to Chinas rural South. (Lesen Sie diesen Artikel auf Deutsch auf ma-san.de) When someone talks about China, negative emotions are nearly automatically created by the listener. He thinks about polluted rivers, about smog that seems to hide the sun forever – about […]

Moganshan

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in China, unterwegs

Moganshan – ein ganz besonderer Ort vor Shanghai, der fast in Vergessenheit geriet Die Sommer in Shanghai sind heiß, sehr heiß. Die hinzukommende hohe Luftfeuchtigkeit macht das Leben in dieser Zeit schier unerträglich. Ein auch nur kurzer Gang in den Straßen, die einem Backofen gleichen, hinterlässt ein klitschnasses Hemd. Shanghai ächzt regelrecht unter der Sonne. Das […]

Die Costa de la Luz – das Land der Stiere

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Spanien, unterwegs

Unterwegs entlang der wildesten spanischen Küste – der Costa de la Luz 260 Kilometer paradiesische Strände, die zu den schönsten und saubersten Europas gehören, von über 300 Sonnenstunden im Jahr in Szene gesetzt. Endlos lang, ewig breit, unberührt und einsam, das ist die Costa de la Luz. Von Tarifa, wo das Mittelmeer in den Atlantik […]

A Perfect Day

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Film, Musik, Gesellschaft, Politik, Impressionen, unterwegs

Ein toller kleiner Film über die Arbeit von Entwicklungshelfern auf dem Balkan Und wieder so ein interessanter Film aus spanischsprachiger Feder. Diesmal vom Regisseur Fernando León de Aranoa. Welch tolle Filme dieser Art habe ich doch gesehen in den die letzten Jahren. »Das Meer in mir«. Die Geschichte eines Schwerbehinderten, der sterben will. »Mein Leben […]

Die Halong-Bucht in Vietnam

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Südost Asien, unterwegs, Vietnam

Die Bucht des untertauchenden Drachen gehört zu den atemberaubendsten Landschaften der Erde Unser Boot schaukelt sachte hin und her, während die immer noch heiße Abendsonne mit ihren jetzt goldenen Strahlen die Bucht in ein vollendetes Paradies verwandelt. Ich stelle meinen linken Fuß auf die Reling, dann den zweiten, und versuche die Balance zu halten. Als […]

Liao Yiwu: Fräulein Hallo und der Bauernkaiser (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in China, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

Der Chinese Liao Yiwu gibt Millionen Unterdrückten eine Stimme ‘Fräulein Hallo und der Bauernkaiser: Chinas Gesellschaft von unten’ nennt Liao Yiwu sein Buch, das nach langer Zeit und allen Versuchen dessen Unterdrückung zum Trotz die Weltöffentlichkeit erreicht hat. Der Autor führt Gespräche mit den Verfolgten, den Gedemütigten und den Ausgestoßenen – zu denen er, selbst […]

Wo Teneriffa am schönsten ist

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Spanien, unterwegs

Die Insel Teneriffa hat viel mehr zu bieten als lediglich Strand und Sonne Teneriffa, die größte der kanarischen Insel, wird jährlich von Millionen Touristen besucht. Die meisten von zieht es in den Süden bzw. Südwesten in die großen Strandareale, wo das ganze Jahr über die Sonne scheint. Natürlich geht dies auf Kosten des Charmes. Wenn […]

Peru

Die Cordillera Blanca in Peru

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Peru, Südamerika, unterwegs

Impressionen einer Trekkingtour im höchsten Gebirge des amerikanischen Kontinents Schritt für Schritt gehen wir weiter in Richtung dieser riesigen, senkrechten Felswand, über deren schneebedeckten Gipfel ein großer Greifvogel – ist es ein Kondor? – seine Bahnen zieht. Es beginnt zu schneien, und wir ziehen uns die Kapuzen unserer Regenjacken über die Köpfe. Man hört nichts, […]

Mario Vargas Llosa – Der Geschichtenerzähler (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, Peru, Umwelt, Naturschutz, unterwegs

Der peruanische Nobelpreisträger entführt uns in die Welt des Amazonas Diese wunderschöne Geschichte dreht sich um die peruanischen Ureinwohner. Mario Vargas Llosa stellt die Frage, in wie weit sich die westliche Zivilisation in jahrtausendealte Traditionen einmischen darf. Dies ist auch Hauptthema der Streitgespräche des Ich-Erzählers, dessen Namen wir nicht erfahren, und Saúl Zuratas, beides Studenten […]

Göran Kropp – Allein auf dem Everest (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

Ein Schwede radelt von Stockholm bis zum höchsten Berg der Welt und besteigt diesen ohne Hilfe und ohne künstlichen Sauerstoff. Den höchsten Berg der Welt zu besteigen ist der Traum vieler Menschen. Auf den Mount Everest herrscht ein ungebrochener kommerzieller ‘Run’, der Bergsteigern wie Göran Kropp im Herzen weh tut. Westliche Expeditionen reisen mit zig […]