Worauf es bei einem Trekkingschuh ankommt

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Impressionen, Sport, unterwegs

Sich die richtigen Wanderschuhe bzw. Trekkingschuhe zu kaufen, ist eine wahre Herausforderung. Hersteller, Schuh-Kategorie, Innenfutter, auf all diese Dinge kommt es an, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Die Klasse Welche Tour möchte ich machen beziehungsweise steht in der Zukunft an? Das ist die erste Frage, welche man sich stellen sollte. Wanderschuhe werden in die […]

Valencia – die Stadt der Wissenschaften

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Architektur & Design, Impressionen, unterwegs

Wenn man so durch Valencia spaziert, ahnt man kaum, dass sich in dieser Stadt eines der außergewöhnlichsten Architekturensembles – ja, so muss man es nennen – des Landes oder gar Europa befindet. Der berühmte Architekt Santiago Calatrava platzierte hier stolze sieben Gebäude, die so ungewöhnlich wie außergewöhnlich sind, dass man fast meinen könnte, man befände […]

Hong Kong – unterwegs in einer Megacity

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Architektur & Design, China, Impressionen, unterwegs

So mancher Reisender zeigt sich von Hongkong sichtlich geschockt. Laut, schnell, hektisch, dicht, geruchsintensiv, heiß und vor allem mega-urban im Vergleich zu den geradezu provinziell anmutenden europäischen Hauptstädten. Das geht vor allem jenen so, die zum ersten Mal chinesischen Boden betreten und diese Stadt das erste ist, was sie von dem Land zu sehen bekommen. […]

Vietnam – eine Reiseroute von Nord nach Süd

Veröffentlicht am 5 KommentareVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Südost Asien, unterwegs, Vietnam

Vietnam ist das neue Thailand, sagte man mir damals. Damals, das war 2011, und ich bereiste das Land von China aus kommend vom äußersten Norden bis in den südlichsten Zipfel. In diesem Artikel zeige erzähle ich euch kurz und knapp von den attraktivsten Stationen auf dem Langen Weg in den Süden. Viel Spaß beim Lesen! […]

Unterwegs im Norden Mallorcas

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Impressionen, Spanien, unterwegs

Wenn das Budget und die Zeit gleichermaßen knapp sind, du aber trotzdem einfach mal raus musst aus den vier Wänden und der Großstadt, dann gibt Mallorca nach wie vor ein perfektes Urlaubsziel ab. Aber Moment, ist Mallorca denn nicht das Land der weißen Tennissocken geworden, eine Destination bierbäuchiger Gummiluftmatratzen-Typen? Das mag sein, jedoch teilt eine […]

What a Trip – mit 15 km/h bis ans Ende der Welt

Veröffentlicht am 5 KommentareVeröffentlicht in Abenteuer, Fahrrad, Film, Musik, Impressionen, Literatur, Lyrik, unterwegs

25 Jahre alt ist Maximilian Semsch, als er 2008 die Pedale seines Fahrrads mit Anhänger in München in Bewegung setzt. Sein Ziel – Singapur! Abenteurer von Beruf Wie wird man eigentlich Abenteurer von Beruf? Das Fernweh liegt Maximilian Semsch regelrecht in den Gegen. Bereits mit 21 Jahren zieht es ihn hinaus in die Ferne. Mehrere […]

Tim Chimoy – Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten. Kündige deinen Job und starte ein Freiheits Business (Buchrezension)

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Lyrik, unterwegs

Dem Hamsterrad entfliehen, propagiert jemand, der selbst lange darin gelaufen und diesem letztlich entkommen ist. Die Message – auch du kannst das schaffen! Grundproblem „Du findest, dass Büros, stinken? Jupp, geht mir auch so! Du musst keins mehr betreten! Arbeite, wo du willst. Es ist deine Entscheidung!“ Jemandem die Zeit zu schenken, schreibt Tim Chimoy, […]

San Juan del Sur, Nicaragua

Quer durch Nicaragua – im Surfer-Mekka San Juan del Sur (I)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Die Fähre von Moyogalpa nach San Jorge um zehn Uhr habe ich verpasst. Macht ja nix, denn schließlich fährt hier jede Stunde eine los und ich nehme in einer der vielen Bars am Hafen Platz und bestelle ein Nacatamal, ein typisches Nica-Frühstück mit Rührei, Bohnen, Reis und Tortilla. Der obligatorische Kaffee fehlt natürlich auch nicht, […]

Quer durch Nicaragua – im Surfer-Mekka San Juan del Sur (II)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Nördlich und südlich von SJDS liegen einige der besten Strände des Landes. Ich diesem Artikel klappere ich diese ab. »Atikelfortsetzung! Hier geht’s zum ersten Teil« Der Playa de Coco Zunächst komme ich am von Surfern geliebten Playa Hermosa vorbei und erreiche dann nach etwa einer halben Stunde den Playa de Coco. Dieser Strand, viel Worte […]

Quer durch Nicaragua – auf der Isla de Ometepe (III)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Der wilde Teil der Isla de Ometepe. Die Umgebung des Vulkans Maderas. »Artikelfortsetzung: Dies ist der letzte von drei Artikeln über die Isla de Ometepe in Nicaragua. Hier gehts zum ersten Teil!« … Tagsüber bin ich beschäftigt, mir die Insel anzuschauen, wofür ich mir ein Fahrrad ausleihe. So möchte ich den Vulkan Maderas umfahren, eine […]

Quer durch Nicaragua – auf der Isla de Ometepe (II)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Angekommen auf der Insel de Ometepe, reise ich in den wilderen Osten der Insel, nach Balgüe. »Artikelfortsetzung: Dies ist der zweite von drei Artikeln über die Isla de Ometepe in Nicaragua. Hier gehts zum ersten Teil!« An den Ausläufern Balgües passiere ich eine Schule und Kinder kommen mir mit ihren hübschen Schuluniformen entgegen. Neben der […]

Quer durch Nicaragua – auf der Isla de Ometepe (I)

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Diese Insel ist das verwunschene Traumparadies, wonach wir auf der Suche sind. Orte wie dieser sind der Grund, warum wir reisen! Der Pilot lacht nur, als der kleine Flieger beim Abheben von der Schotterpiste heftig hin und her wackelt. Dann sind wir in der Luft und wenig später wird der dichte Dschungel der Umgebung von […]

Quer durch Nicaragua – in den Tiefen des Dschungels

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Impressionen, Südamerika, unterwegs

Von San Carlos aus dringe ich bis tief in den Dschungel vor, ins Reservat Indio Maíz. »Artikelfortsetzung! Hier gehts zum ersten Teil.« … Mein Ziel, das Refugio Bartola, eine Unterkunft am gleichnamigen Fluss, einem Nebenarm der Rio San Juan, etwa eine Stunde östlich von El Castillo an der Grenze zur Zona Indio Maíz, einem riesigen, […]

Quer durch Nicaragua – San Carlos, das Tor in den Dschungel

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Impressionen, Nicaragua, Südamerika, unterwegs

Von Granada reise ich über einen Zwischenstopp in Masaya, wo ich den Mercado Artesania besuche, auf abenteuerlichem Wege weiter nach San Carlos, das Tor zum Dschungel. San Carlos liegt dort, wo der große Lago de Nicaragua auf den Rio San Juan trifft, welcher sich von hier aus seinen Weg durch den Dschungel bis in die […]