Timothy Ferris: Die 4-Stunden Woche (Buchrezension, Teil I)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

“Die Welt ist viel zu schön, um den Großteil seines Lebens in einer Bürozelle zuzubringen!” Timothy Ferriss. In letzter Zeit beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema ortsunabhängiges Arbeiten, digitales Nomadentum und Gründung. Über John Strelecky bin ich auf Tim Chimoy gestoßen, auf Günter Faltin, Gary Vaynerchuk und nun Timothy Ferris. Diese Begegnungen haben […]

Timothy Ferris: Die 4-Stunden Woche (Buchrezension, Teil II)

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Geschichte & Kultur, Impressionen, Literatur, Bücher

„Es ist besser, wenn ein Mann in Freiheit fehlgeht, als wenn er in Ketten Recht hat!“ Thomas H. Huxley. Dies ist der zweite Teil der Buchrezension über die Bibel für digitale Nomaden, Timothy Ferriss’ Bestseller ‘Die 4 Stunden Woche’. Hier gehts zum ersten Teil. Welche Dinge in unserem Alltag würden nur wenig zu unserem Erfolg […]

Günter Faltin: Kopf schlägt Kapital (Buchrezension, Teil I)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, beschäftige ich mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema ortsunabhängiges Arbeiten. In diesem Zuge habe ich bereits über die Ansätze von John Strelecky und Tim Chimoy berichtet, die radikal dazu plädieren, sich von tot-langweiligen Arbeitsverhältnissen zu trennen und stattdessen das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Unweigerlich […]

Günter Faltin: Kopf schlägt Kapital (Buchrezension, Teil II)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Dies ist der zweite Teil meiner Buchrezension über ein Must-Read für jeden zukünftigen Entrepreneur, Kopf schlägt Kapital von Günter Faltin. Hier gehts zum ersten Teil. Die Umsetzung der Teekampagne – Komponenten Sei die Idee zu einem fertigen Konzept gereift, gelte es, die Prinzipien der Teekampagne anzuwenden. Faltin nennt dies die Anwendung von Komponenten. Komponenten einzusetzen […]

What a Trip – mit 15 km/h bis ans Ende der Welt

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Abenteuer, Fahrrad, Film, Musik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

25 Jahre alt ist Maximilian Semsch, als er 2008 die Pedale seines Fahrrads mit Anhänger in München in Bewegung setzt. Sein Ziel – Singapur! Abenteurer von Beruf Wie wird man eigentlich Abenteurer von Beruf? Das Fernweh liegt Maximilian Semsch regelrecht in den Gegen. Bereits mit 21 Jahren zieht es ihn hinaus in die Ferne. Mehrere […]

Tim Chimoy – Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten. Kündige deinen Job und starte ein Freiheits Business (Buchrezension)

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher, unterwegs

Dem Hamsterrad entfliehen, propagiert jemand, der selbst lange darin gelaufen und diesem letztlich entkommen ist. Die Message – auch du kannst das schaffen! Grundproblem „Du findest, dass Büros, stinken? Jupp, geht mir auch so! Du musst keins mehr betreten! Arbeite, wo du willst. Es ist deine Entscheidung!“ Jemandem die Zeit zu schenken, schreibt Tim Chimoy, […]

John Strelecky: The Big Five for Life – Was wirklich zählt im Leben (Buchrezension, Teil I)

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Gleich einmal vorweg. Das Buch glänzt nicht literarisch, sondern eher durch die Message, und die ist bärenstark! John Strelecky stellt in The Big Five for Life unser Gesellschaftsmodell in Frage und zeichnet eine Alternative auf, die wirklich zum Nachdenken anregt. All das verpackt er in eine Geschichte, die seinen Aussagen Ausdruckskraft verleiht. Die Story Alles […]

John Strelecky: The Big Five for Life – Was wirklich zählt im Leben (Buchrezension, Teil II)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Thomas Derale weiht Joe in das Geheimnis eines glücklichen (Arbeits-) Lebens ein. Dies ist der zweite Teil des Artikels über John Streleckys ‘The Big Five for Life’ – hier geht’s zum ersten Teil! Die Big Five for Life Die Big Five for Life spielen eine ebenso große Rolle wie der ZDE. Es sind die fünf […]

Kim MacQuarrie – The last days of the Incas (Buchrezension, Teil 1)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Literatur, Bücher, Peru, Südamerika

Die Geschichte von 168 Spaniern, die es schafften, das mächtigste Reich der neuen Welt zu erobern, ist einfach unglaublich. Nie wurde Geschichte lebendiger, toller, spannender geschrieben. Kim MacQuarrie lässt sie regelrecht in unseren Händen zum Leben erwachen, in einem ungemein guten Erzählstil, der einem stellenweise das Blut in den Adern gefrieren lässt. Ein kurzes Vorwort […]

Kim MacQuarrie – The last days of the Incas (Buchrezension, Teil 2)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Impressionen, Literatur, Bücher, Peru, Südamerika

Den Spuren Pascual de Andagoyas folgend, segelte Francisco Pizarro weiter in den Süden als alle anderen Entdecker vor ihm, und wurde belohnt! Artikelfortsetzung, hier geht‘s zum ersten Teil. 1522 entdeckte Pasual de Andagoya Kolumbien auf der Suche nach einem Land namens „Biru“, das sich auf das heutige Peru bezieht. Einer Legende nach sollte “Biru” das […]

Kim MacQuarrie – The last days of the Incas (Buchrezension, Teil 3)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Literatur, Bücher, Peru, Südamerika

Inca Atahualpa in ihrer Gewalt, machen sich die Spanier daran, die Hauptstadt Cusco zu erobern. Was sie dort erwartet, übertrifft deren kühnste Träume. Artikelfortsetzung, hier geht‘s zum ersten Teil. Atahualpa, der gerade dabei war, die absolute Macht über das Reich anzutreten, fand sich also plötzlich in der Gewalt einiger dreister bärtiger Männer, die gerade tausende […]

Ma San Blog

Über John Strelecky

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Impressionen, Literatur, Bücher

Über das Buch The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben,  habe ich in einem anderen Artikel bereits berichtet (»zum Artikel«). Strelecky schreibt hier glaubwürdig die Message nieder, dass es eine Alternative gibt zu unglückseliger Arbeit, auf die wir keine Lust haben. Auf eine Arbeit, die Tage, Wochen, Monate und Jahre unseres Lebens […]

Der Mann aus dem Wohnwagen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Gesellschaft, Politik, Kurzgeschichten, Literatur, Bücher

Eine Kurzgeschichte über eine ungewöhnliche Begegnung – von MaSan. Der Mann war tot. Von weitem schon sah ich die rote Friedhofskerze auf den Stufen des Trailers. Als ich näher herantrat, sah ich, dass die Kerze einen Zettel beschwerte, auf dem geschrieben stand: „R.I.P“, dann sein Name, den ich bereits vergessen hatte und „wir werden dich […]

Philip Van Doren Stern: The pocket book of adventure stories (Buchrezension)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abenteuer, Allgemein, Impressionen, Literatur, Bücher

Dieses Büchlein ist eines, das man auf Reisen dabei haben sollte. Mit Kurzgeschichten von Ernest Hemmingway bis zu John Steinbeck hat Van Doren Stern eine unglaublich spannende Sammlung kleiner Abenteuergeschichten zusammengestellt. Neulich in Nicaragua. Ich steige im rauen Pflaster Managua in einen alten amerikanischen Schulbus ein, um weit in den Südosten des Landes in den […]

Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume (Buchrezension, Teil I)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Impressionen, Literatur, Bücher, Umwelt, Naturschutz

Wussten Sie, dass in einer Handvoll Walderde mehr Lebewesen stecken, als es Menschen auf der ganzen Welt gibt? Peter Wohlleben lüftet für uns die Geheimnisse des Waldes. Bäume umgeben uns, sie sind überall, und dennoch wissen wir fast gar nichts über sie. Wollten Sie schon immer einmal wissen, warum ein Baum weiß, wann Frühling ist? […]